Warum sind wir hier? Worum geht es für uns? Was ist der nächste Schritt? Das sind Fragen, die uns in der neuen Zeitqualität mehr denn je beschäftigen. Doch egal um welches Problem es sich handelt, die Antwort liegt näher, als wir denken. Denn alle Informationen für unsere Erfahrungen und Fähigkeiten stehen jederzeit im Universum für uns bereit. Das Leben selbst will uns nämlich auf unserem Wachstumsweg unterstützen. Das sagt der Bewusstseinslehrer Stephan Meier und in diesem Gespräch mit Moderatorin Peggy Rockteschel erklärt er, wie wir unser eigenes Bewusstseinsfeld wahrnehmen, halten und nutzen können. Und wenn wir das immer wieder üben, indem wir uns in Momenten, wo etwas im Außen dem eigenen Empfinden entgegensteht, die Frage stellen: „Was will ich eigentlich?“, erfahren wir selbst im größten Chaos eine nie dagewesene Freiheit. Eine Freiheit, die durch tiefes Fühlen und Annehmen die bisher wahrgenommene Realität durchbricht und somit ein Leben in Freude, Gesundheit und Fülle möglich macht.

Der Bewusstseins-Coach Stephan Meier im Gespräch mit Moderatorin Peggy Rockteschel

Mehr Informationen unter www.stephan-meier.net